Bildungsangebote

Bildungsübersicht für Interessierte an einem HF-Studiengang oder an Bildung nach dem HF-Studium.

Die Bildungsangebote in der Datenbank wurden von Bildungsanbietern aufgeschaltet, ist kostenpflichtig und stellen lediglich einen Teil aller möglichen Bildungsangebote dar.

Die Suchresultate sind nach Studienbeginn sortiert.

Es wurden 692 Einträge gefunden.
Startdatum
Titel
Fachbereich
Kanton
Start
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Maschinenbau - Produktionstechnik

Fachbereich
Technik
Kanton
BE

Bildungsanbieter

Swissmechanic Weiterbildung / VMTW; Felsenstrasse 6 / Thurgauerhof; 8570 Weinfelden
071 626 28 00
info [at] vmtw [dot] ch
Durchführungsort
Technische Fachschule Bern, Lorrainestrasse 3, 3013 Bern
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Maschinenbau - Produktionstechnik

Fachbereich
Technik
Kategorie
HF Bildungsgang
Bildungstyp
Berufsbegleitend
Semester
6
Start
Ende
Kosten (CHF)
ca. CHF 27'300
Der dipl. Techniker HF Maschinenbau mit Vertiefungsrichtung Produktionstechnik ist ein Generalist. Mit seinem breiten Fachwissen, seinem wirtschaftlichen Sachverstand sowie seiner Sozial- und Methodenkompetenz kann er eine mechanische Werkstatt, einen kleineren Betrieb oder eine Abteilung in der industriellen Produktion nach modernen Kriterien erfolgreich führen. Ganzheitlich vernetztes Denken und Weitsicht helfen, den Betrieb bzw. die Abteilung für die Zukunft zu rüsten und bei Veränderungen proaktiv zu handeln. Nachhaltigkeit und Wirksamkeit haben dabei einen hohen Stellenwert. Nach dem Abschluss verfügen Sie über eine hohe betriebswirtschaftliche Kompetenz, die es Ihnen erlaubt, ein KMU autonom und kompetent zu führen oder in Grossunternehmungen eine Stellung im mittleren und höheren Kader einzunehmen.
Start
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Bauplanung - Ingenieurbau

Fachbereich
Technik
Kanton
BE

Bildungsanbieter

Gewerblich-Industrielle Berufsschule Bern gibb; Lorrainestrasse 1, Postfach 248; 3000 Bern 22
031 335 91 11
marc [dot] aebersold [at] gibb [dot] ch
Durchführungsort
Gewerblich-Industrielle Berufsschule Bern, Viktoriastrasse 71, 3013 Bern
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Bauplanung - Ingenieurbau

Fachbereich
Technik
Kategorie
HF Bildungsgang
Bildungstyp
Berufsbegleitend
Semester
7
Start
Kosten (CHF)
15'800
Informationsveranstaltung
nach Bedarf
Die dipl. Technikerin HF resp. der dipl. Techniker HF im Berufsfeld Bauplanung sind Bindeglieder zwischen den Bauherren, Behörden, Bauplanern und den ausführenden Unternehmern. Sie sind sowohl Konstrukteurinnen /Konstrukteure, Bauleiterinnen/Bauleiter als auch Gestalterinnen/Gestalter und befinden sich daher in einer Schlüsselposition bei der Realisierung eines Bauvorhabens.
Start
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Bauplanung - Architektur

Fachbereich
Technik
Kanton
BE

Bildungsanbieter

Gewerblich-Industrielle Berufsschule Bern gibb; Lorrainestrasse 1, Postfach 248; 3000 Bern 22
031 335 91 11
marc [dot] aebersold [at] gibb [dot] ch
Durchführungsort
Gewerblich-Industrielle Berufsschule Bern, Viktoriastrasse 71, 3013 Bern
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Bauplanung - Architektur

Fachbereich
Technik
Kategorie
HF Bildungsgang
Bildungstyp
Berufsbegleitend
Semester
7
Start
Kosten (CHF)
16'100
Informationsveranstaltung
nach Bedarf
Die dipl. Technikerin HF resp. der dipl. Techniker HF im Berufsfeld Bauplanung sind Bindeglieder zwischen den Bauherren, Behörden, Bauplanern und den ausführenden Unternehmern. Sie sind sowohl Konstrukteurinnen /Konstrukteure, Bauleiterinnen/Bauleiter als auch Gestalterinnen/Gestalter und befinden sich daher in einer Schlüsselposition bei der Realisierung eines Bauvorhabens.
Start
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Gebäudetechnik - Klima

Fachbereich
Technik
Kanton
BE

Bildungsanbieter

Gewerblich-Industrielle Berufsschule Bern gibb; Lorrainestrasse 1, Postfach 248; 3000 Bern 22
031 335 91 11
marc [dot] aebersold [at] gibb [dot] ch
Durchführungsort
Gewerblich-Industrielle Berufsschule Bern, Viktoriastrasse 71, 3013 Bern
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Gebäudetechnik - Klima

Fachbereich
Technik
Kategorie
HF Bildungsgang
Bildungstyp
Berufsbegleitend
Semester
7
Start
Kosten (CHF)
16'980
Informationsveranstaltung
nach Bedarf
Dipl. Techniker/innen HF im Berufsfeld Gebäudetechnik sind Bindeglieder zwischen den Bauherren, Behörden, Bauplanern und den ausführenden Unternehmern. Techniker/innen sind sowohl Konstrukteurinnen / Konstrukteure und befinden sich daher in einer Schlüsselposition bei der Realisierung eines Bauvorhabens.
Start
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Gebäudetechnik - Sanitär

Fachbereich
Technik
Kanton
BE

Bildungsanbieter

Gewerblich-Industrielle Berufsschule Bern gibb; Lorrainestrasse 1, Postfach 248; 3000 Bern 22
031 335 91 11
marc [dot] aebersold [at] gibb [dot] ch
Durchführungsort
Gewerblich-Industrielle Berufsschule Bern, Viktoriastrasse 71, 3013 Bern
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Gebäudetechnik - Sanitär

Fachbereich
Technik
Kategorie
HF Bildungsgang
Bildungstyp
Berufsbegleitend
Semester
7
Start
Kosten (CHF)
16'980
Informationsveranstaltung
nach Bedarf
Dipl. Techniker/innen HF im Berufsfeld Gebäudetechnik sind Bindeglieder zwischen den Bauherren, Behörden, Bauplanern und den ausführenden Unternehmern. Techniker/innen sind sowohl Konstrukteurinnen / Konstrukteure und befinden sich daher in einer Schlüsselposition bei der Realisierung eines Bauvorhabens.
Start
Titel

Dipl. Gestalter/in HF, Textildesign

Fachbereich
Künste, Gestaltung und Design
Kanton
BS

Bildungsanbieter

Schule für Gestaltung Basel; Vogelsangstrasse 15, Postfach; 4005 Basel
061 695 67 70
ursula [dot] gysin [at] bs [dot] ch
Durchführungsort
Basel
Titel

Dipl. Gestalter/in HF, Textildesign

Fachbereich
Künste, Gestaltung und Design
Kategorie
HF Bildungsgang
Bildungstyp
Vollzeit
Semester
4
Start
Ende
Kosten (CHF)
siehe Homepage
Informationsveranstaltung
27.10.2017, 14.12.2017, 18.01.2018
Start
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Bauplanung - Innenarchitektur

Fachbereich
Technik
Kanton
BE

Bildungsanbieter

Gewerblich-Industrielle Berufsschule Bern gibb; Lorrainestrasse 1, Postfach 248; 3000 Bern 22
031 335 91 11
marc [dot] aebersold [at] gibb [dot] ch
Durchführungsort
Gewerblich-Industrielle Berufsschule Bern, Viktoriastrasse 71, 3013 Bern
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Bauplanung - Innenarchitektur

Fachbereich
Technik
Kategorie
HF Bildungsgang
Bildungstyp
Berufsbegleitend
Semester
7
Start
Kosten (CHF)
16'300
Informationsveranstaltung
nach Bedarf
Die dipl. Technikerin HF resp. der dipl. Techniker HF im Berufsfeld Bauplanung sind Bindeglieder zwischen den Bauherren, Behörden, Bauplanern und den ausführenden Unternehmern. Sie sind sowohl Konstrukteurinnen /Konstrukteure, Bauleiterinnen/Bauleiter als auch Gestalterinnen/Gestalter und befinden sich daher in einer Schlüsselposition bei der Realisierung eines Bauvorhabens.
Start
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Gebäudetechnik - Kälte

Fachbereich
Technik
Kanton
BE

Bildungsanbieter

Gewerblich-Industrielle Berufsschule Bern gibb; Lorrainestrasse 1, Postfach 248; 3000 Bern 22
031 335 91 11
marc [dot] aebersold [at] gibb [dot] ch
Durchführungsort
Gewerblich-Industrielle Berufsschule Bern, Viktoriastrasse 71, 3013 Bern
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Gebäudetechnik - Kälte

Fachbereich
Technik
Kategorie
HF Bildungsgang
Bildungstyp
Berufsbegleitend
Semester
7
Start
Kosten (CHF)
16'980
Informationsveranstaltung
nach Bedarf
Dipl. Techniker/innen HF im Berufsfeld Gebäudetechnik sind Bindeglieder zwischen den Bauherren, Behörden, Bauplanern und den ausführenden Unternehmern. Techniker/innen sind sowohl Konstrukteurinnen / Konstrukteure und befinden sich daher in einer Schlüsselposition bei der Realisierung eines Bauvorhabens.
Start
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Maschinenbau - Produktionstechnik

Fachbereich
Technik
Kanton
AG

Bildungsanbieter

Swissmechanic Weiterbildung / VMTW; Felsenstrasse 6 / Thurgauerhof; 8570 Weinfelden
071 626 28 00
info [at] vmtw [dot] ch
Durchführungsort
Weiterbildungszentrum Lenzburg, Neuhofstrasse 36, 5600 Lenzburg
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Maschinenbau - Produktionstechnik

Fachbereich
Technik
Kategorie
HF Bildungsgang
Bildungstyp
Berufsbegleitend
Semester
6
Start
Ende
Kosten (CHF)
ca. CHF 24'900
Der dipl. Techniker HF Maschinenbau mit Vertiefungsrichtung Produktionstechnik ist ein Generalist. Mit seinem breiten Fachwissen, seinem wirtschaftlichen Sachverstand sowie seiner Sozial- und Methodenkompetenz kann er eine mechanische Werkstatt, einen kleineren Betrieb oder eine Abteilung in der industriellen Produktion nach modernen Kriterien erfolgreich führen. Ganzheitlich vernetztes Denken und Weitsicht helfen, den Betrieb bzw. die Abteilung für die Zukunft zu rüsten und bei Veränderungen proaktiv zu handeln. Nachhaltigkeit und Wirksamkeit haben dabei einen hohen Stellenwert. Nach dem Abschluss verfügen Sie über eine hohe betriebswirtschaftliche Kompetenz, die es Ihnen erlaubt, ein KMU autonom und kompetent zu führen oder in Grossunternehmungen eine Stellung im mittleren und höheren Kader einzunehmen.
Start
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Gebäudetechnik - Heizung

Fachbereich
Technik
Kanton
BE

Bildungsanbieter

Gewerblich-Industrielle Berufsschule Bern gibb; Lorrainestrasse 1, Postfach 248; 3000 Bern 22
031 335 91 11
marc [dot] aebersold [at] gibb [dot] ch
Durchführungsort
Gewerblich-Industrielle Berufsschule Bern, Viktoriastrasse 71, 3013 Bern
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Gebäudetechnik - Heizung

Fachbereich
Technik
Kategorie
HF Bildungsgang
Bildungstyp
Berufsbegleitend
Semester
7
Start
Kosten (CHF)
16'980
Informationsveranstaltung
nach Bedarf
Dipl. Techniker/innen HF im Berufsfeld Gebäudetechnik sind Bindeglieder zwischen den Bauherren, Behörden, Bauplanern und den ausführenden Unternehmern. Techniker/innen sind sowohl Konstrukteurinnen / Konstrukteure und befinden sich daher in einer Schlüsselposition bei der Realisierung eines Bauvorhabens.
Start
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Maschinenbau - Produktionstechnik

Fachbereich
Technik
Kanton
TG

Bildungsanbieter

Swissmechanic Weiterbildung / VMTW; Felsenstrasse 6 / Thurgauerhof; 8570 Weinfelden
071 626 28 00
info [at] vmtw [dot] ch
Durchführungsort
Bildungszentrum für Technik Frauenfeld, Kurzenerchingerstrasse 8, 8500 Frauenfeld
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Maschinenbau - Produktionstechnik

Fachbereich
Technik
Kategorie
HF Bildungsgang
Bildungstyp
Berufsbegleitend
Semester
6
Start
Ende
Kosten (CHF)
ca. CHF 26'700
Der dipl. Techniker HF Maschinenbau mit Vertiefungsrichtung Produktionstechnik ist ein Generalist. Mit seinem breiten Fachwissen, seinem wirtschaftlichen Sachverstand sowie seiner Sozial- und Methodenkompetenz kann er eine mechanische Werkstatt, einen kleineren Betrieb oder eine Abteilung in der industriellen Produktion nach modernen Kriterien erfolgreich führen. Ganzheitlich vernetztes Denken und Weitsicht helfen, den Betrieb bzw. die Abteilung für die Zukunft zu rüsten und bei Veränderungen proaktiv zu handeln. Nachhaltigkeit und Wirksamkeit haben dabei einen hohen Stellenwert. Nach dem Abschluss verfügen Sie über eine hohe betriebswirtschaftliche Kompetenz, die es Ihnen erlaubt, ein KMU autonom und kompetent zu führen oder in Grossunternehmungen eine Stellung im mittleren und höheren Kader einzunehmen.
Start
Titel

NDS HF Betriebswirtschaft

Fachbereich
Wirtschaft
Kanton
SG

Bildungsanbieter

HSO Wirtschaftsschule Schweiz AG; Andreasstrasse 15; 8050 Zürich
058 680 14 00
zuerich [at] hso [dot] vantage [dot] ch
Durchführungsort
HSO Wirtschaftsschule Schweiz AG, Abteilung Executive Business School, St. Leonhardstrasse 74-76, 9000 St. Gallen, 071 272 11 33, st.gallen@hso.ch
Titel

NDS HF Betriebswirtschaft

Fachbereich
Wirtschaft
Kategorie
NDS, NDK
Bildungstyp
Berufsbegleitend
Semester
3
Start
Kosten (CHF)
11'992
Informationsveranstaltung
Individuelle Beratungstermine, bitte kontaktieren Sie uns
Das Programm richtet sich an (angehende) mittlere Kader ohne breite betriebswirtschaftliche Vorbildung und ist darauf ausgerichtet, dass Sie das Gelernte in hohem Masse in Ihrer gegenwärtigen und zukünftigen Managementpraxis umsetzen können.
Start
Titel

NDS HF Betriebswirtschaft

Fachbereich
Wirtschaft
Kanton
LU

Bildungsanbieter

HSO Wirtschaftsschule Schweiz AG; Andreasstrasse 15; 8050 Zürich
058 680 14 00
zuerich [at] hso [dot] vantage [dot] ch
Durchführungsort
HSO Wirtschaftsschule Schweiz AG, Abteilung Executive Business School, Weinmarkt 9, 6004 Luzern, 041 418 00 50
Titel

NDS HF Betriebswirtschaft

Fachbereich
Wirtschaft
Kategorie
NDS, NDK
Bildungstyp
Berufsbegleitend
Semester
3
Start
Kosten (CHF)
11'992
Informationsveranstaltung
Individuelle Beratungstermine, bitte kontaktieren Sie uns
Das Programm richtet sich an (angehende) mittlere Kader ohne breite betriebswirtschaftliche Vorbildung und ist darauf ausgerichtet, dass Sie das Gelernte in hohem Masse in Ihrer gegenwärtigen und zukünftigen Managementpraxis umsetzen können.
Start
Titel

NDS HF Betriebswirtschaft

Fachbereich
Wirtschaft
Kanton
BS

Bildungsanbieter

HSO Wirtschaftsschule Schweiz AG; Andreasstrasse 15; 8050 Zürich
058 680 14 00
zuerich [at] hso [dot] vantage [dot] ch
Durchführungsort
HSO Wirtschaftsschule Schweiz AG, Abteilung Executive Business School, Elisabethenanlage 11, 4051 Basel
Titel

NDS HF Betriebswirtschaft

Fachbereich
Wirtschaft
Kategorie
NDS, NDK
Bildungstyp
Berufsbegleitend
Semester
3
Start
Kosten (CHF)
11'992
Informationsveranstaltung
Individuelle Beratungstermine, bitte kontaktieren Sie uns
Das Programm richtet sich an (angehende) mittlere Kader ohne breite betriebswirtschaftliche Vorbildung und ist darauf ausgerichtet, dass Sie das Gelernte in hohem Masse in Ihrer gegenwärtigen und zukünftigen Managementpraxis umsetzen können.
Start
Titel

NDS HF Betriebswirtschaft

Fachbereich
Wirtschaft
Kanton
BE

Bildungsanbieter

HSO Wirtschaftsschule Schweiz AG; Andreasstrasse 15; 8050 Zürich
058 680 14 00
zuerich [at] hso [dot] vantage [dot] ch
Durchführungsort
HSO Wirtschaftsschule Schweiz AG, Abteilung Executive Business School, Maulbeerstrasse 10, 3011 Bern, 031 380 11 80, bern@hso.ch und Thun
Titel

NDS HF Betriebswirtschaft

Fachbereich
Wirtschaft
Kategorie
NDS, NDK
Bildungstyp
Berufsbegleitend
Semester
3
Start
Kosten (CHF)
11'992
Informationsveranstaltung
Individuelle Beratungstermine, bitte kontaktieren Sie uns
Das Programm richtet sich an (angehende) mittlere Kader ohne breite betriebswirtschaftliche Vorbildung und ist darauf ausgerichtet, dass Sie das Gelernte in hohem Masse in Ihrer gegenwärtigen und zukünftigen Managementpraxis umsetzen können.
Start
Titel

NDS HF Betriebswirtschaft

Fachbereich
Wirtschaft
Kanton
ZH

Bildungsanbieter

HSO Wirtschaftsschule Schweiz AG; Andreasstrasse 15; 8050 Zürich
058 680 14 00
zuerich [at] hso [dot] vantage [dot] ch
Durchführungsort
HSO Wirtschaftsschule Schweiz AG, Abteilung Executive Business School, Andreasstrasse 15, 8050 Zürich, 043 205 05 05, zurich@hso.ch
Titel

NDS HF Betriebswirtschaft

Fachbereich
Wirtschaft
Kategorie
NDS, NDK
Bildungstyp
Berufsbegleitend
Semester
3
Start
Kosten (CHF)
11'992
Informationsveranstaltung
Individuelle Beratungstermine, bitte kontaktieren Sie uns
Das Programm richtet sich an (angehende) mittlere Kader ohne breite betriebswirtschaftliche Vorbildung und ist darauf ausgerichtet, dass Sie das Gelernte in hohem Masse in Ihrer gegenwärtigen und zukünftigen Managementpraxis umsetzen können.
Start
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Systemtechnik / Automation

Fachbereich
Technik
Kanton
SH

Bildungsanbieter

Höhere Fachschule Schaffhausen HFS; Hintersteig 12; 8200 Schaffhausen
052 632 21 00
admin [at] bbz-sh [dot] ch
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Systemtechnik / Automation

Fachbereich
Technik
Kategorie
HF Bildungsgang
Bildungstyp
Berufsbegleitend
Semester
6
Start
Ende
Kosten (CHF)
13'700
Start
Titel

Dipl. Pflegefachfrau/mann HF

Fachbereich
Gesundheit
Kanton
SH

Bildungsanbieter

Höhere Fachschule Schaffhausen HFS; Hintersteig 12; 8200 Schaffhausen
052 632 21 00
admin [at] bbz-sh [dot] ch
Titel

Dipl. Pflegefachfrau/mann HF

Fachbereich
Gesundheit
Kategorie
HF Bildungsgang
Bildungstyp
Vollzeit
Semester
6
Start
Ende
Kosten (CHF)
2'400
Start
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Textil - Technology

Fachbereich
Technik
Kanton
ZH

Bildungsanbieter

Schweizerische Textilfachschule STF; Hallwylstrasse 71; 8004 Zürich
071 987 68 40
info [at] stf [dot] ch
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Textil - Technology

Fachbereich
Technik
Kategorie
HF Bildungsgang
Bildungstyp
Berufsbegleitend
Semester
7
Start
Informationsveranstaltung
http://www.stf.ch/infos/termine
Gefragt bei der Entwicklung von innovativen textilen Produkten sind Menschen, die sowohl am schöpferischen Teil der Erzeugung und der Veredlung, als auch an den technischen Abläufen wie Produktion, Produktionssteuerung, Führung und Prozesstechnik interessiert sind. Im Vordergrund der Ausbildung und der späteren Tätigkeit stehen Produktentwicklung, Produktion, Beschaffung, Vermarktung, Design, Führung und Prozessverständnis. Der Erwerb von Kenntnissen und Fähigkeiten über die Produktions- und Veredlungstechnologien hinaus, im Sinne eines breit abgestützten Know-hows über die gesamte Kette der Leistungserstellung von Beschaffung, Produktentwicklung, Design, Produktion und Vermarktung ist Ziel der Ausbildung. Das internationale Geschäft erfordert Fähigkeiten im Umgang mit anderen Kulturen und in der Beratung von Kunden. Unsere Absolvent/innen sind gewohnt, praxisorientiert zu arbeiten und können sich unmittelbar nach Abschluss des Studiums gewinnbringend für den Arbeitgeber einsetzen.
Start
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Textil - Design

Fachbereich
Technik
Kanton
ZH

Bildungsanbieter

Schweizerische Textilfachschule STF; Hallwylstrasse 71; 8004 Zürich
071 987 68 40
info [at] stf [dot] ch
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Textil - Design

Fachbereich
Technik
Kategorie
HF Bildungsgang
Bildungstyp
Berufsbegleitend
Semester
7
Start
Informationsveranstaltung
http://www.stf.ch/infos/termine
Um in der Bekleidungsbranche erfolgreich tätig zu sein, sind ein breites Fachwissen sowie Kenntnisse über textile Grundlagen und Betriebswirtschaft erforderlich. Nur wer über fundierte praxisorientierte Fähigkeiten verfügt, kann Bekleidung sowohl in gestalterischer als auch technischer Hinsicht entwickeln. Für die erfolgreiche Positionierung der Produkte auf dem Markt ist die Kenntnis der Zielgruppe entscheidend. Ebenso wichtig ist die Sicherung der Qualitätsstandards, die vor allem in einem globalisierten Beschaffungsmarkt zunehmend an Bedeutung gewinnen. Die Anwendung gängiger und innovativer Technologien ist die Voraussetzung für die Optimierung der Arbeitsprozesse.