Bildungsangebote

Bildungsübersicht für Interessierte an einem HF-Studiengang oder an Bildung nach dem HF-Studium.

Die Bildungsangebote in der Datenbank wurden von Bildungsanbietern aufgeschaltet, sind kostenpflichtig und stellen lediglich einen Teil aller möglichen Bildungsangebote dar.

Die Broschüre «Bildung HF» ist jeweils eine IST-Aufnahme vom 30. Januar des jeweiligen Jahres und beinhalten die Starts der Angebote zwischen 1. Mai bis 30. April.

Die Suchresultate sind nach Studienbeginn sortiert.

 

Es wurden 539 Einträge gefunden.
Startdatum
Titel
Fachbereich
Kanton
Start
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Maschinenbau

Fachbereich
Technik
Kanton
BS

Bildungsanbieter

Allgemeine Gewerbeschule Basel AGS; Vogelsangstrasse 15, Postfach; 4005 Basel
061 695 62 25
Esther [dot] Baumann [at] bs [dot] ch
Durchführungsort
BS
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Maschinenbau

Fachbereich
Technik
Kategorie
HF Bildungsgang
Bildungstyp
Berufsbegleitend
Model
siehe Homepage
Semester
6
Start
Informationsveranstaltung
siehe Homepage
Die dipl. Technikerinnen HF / dipl. Techniker HF Maschinenbau arbeiten als Bindeglied zwischen Ingenieuren und technischem Personal. In enger Zusammenarbeit mit den Kunden, der Forschung, der Produktion, dem Verkauf und dem Marketing entwerfen sie Maschin
Start
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Systemtechnik

Fachbereich
Technik
Kanton
BS

Bildungsanbieter

Allgemeine Gewerbeschule Basel AGS; Vogelsangstrasse 15, Postfach; 4005 Basel
061 695 62 25
Esther [dot] Baumann [at] bs [dot] ch
Durchführungsort
BS
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Systemtechnik

Fachbereich
Technik
Kategorie
HF Bildungsgang
Bildungstyp
Berufsbegleitend
Model
siehe Homepage
Semester
6
Start
Informationsveranstaltung
siehe Homepage
Die dipl. Technikerinnen HF / dipl. Techniker HF Systemtechnik verknüpfen entweder bestehende Komponenten und Baugruppen mit Steuerungen zu funktionierenden Systemen oder sie entwickeln selber geeignete Baugruppen und Komponenten. Beim Engineering für Sys
Start
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Metallbau SMT

Fachbereich
Technik
Kanton
BS

Bildungsanbieter

Allgemeine Gewerbeschule Basel AGS; Vogelsangstrasse 15, Postfach; 4005 Basel
061 695 62 25
Esther [dot] Baumann [at] bs [dot] ch
Durchführungsort
BS
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Metallbau SMT

Fachbereich
Technik
Kategorie
HF Bildungsgang
Bildungstyp
Vollzeit
Model
siehe Homepage
Semester
4
Start
Informationsveranstaltung
siehe Homepage
Die dipl. Technikerinnen / Techniker HF Metallbau SMT arbeiten als Bindeglied zwischen Planung, Entwicklung und Konstruktion und sind mit der praktischen Umsetzung von Konzepten und Projekten aller Art im Metall- Stahl und Fassadenbau vertraut. Durch ihre
Start
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Informatik

Fachbereich
Technik
Kanton
BL

Bildungsanbieter

hf-ict BL; Gründenstrasse 46; 4132 Muttenz
061 552 94 94
info [at] hf-ict [dot] ch
Durchführungsort
BL
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Informatik

Fachbereich
Technik
Kategorie
HF Bildungsgang
Bildungstyp
Berufsbegleitend
Semester
6
Start
Ende
Kosten (CHF)
ca. 17'700.--
Informationsveranstaltung
siehe Homepage, Schnupperanlässe
Der Studiengang Informatik HF richtet sich an qualifizierte Berufsleute aus den Bereichen Elektronik, Elektrotechnik, Informatik, Mediamatik, Automation oder Telematik.
Start
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Gebäudetechnik - Sanitär

Fachbereich
Technik
Kanton
ZH

Bildungsanbieter

Baugewerbliche Berufsschule Zürich; Reishauerstrasse 2; 8090 Zürich
044 446 98 88
jennifer [dot] smits [at] bbzh [dot] ch
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Gebäudetechnik - Sanitär

Fachbereich
Technik
Kategorie
HF Bildungsgang
Bildungstyp
Berufsbegleitend
Semester
8
Start
Ende
Kosten (CHF)
ca. 19'200
Start
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Informatik

Fachbereich
Technik
Kanton
BE

Bildungsanbieter

HF Informatik / TSBE; Lorrainestrasse 5b, PF 249; 3000 Bern 22
031 335 93 26
Irene [dot] Scheidegger [at] gibb [dot] ch
Durchführungsort
Bern
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Informatik

Fachbereich
Technik
Kategorie
HF Bildungsgang
Bildungstyp
Berufsbegleitend
Model
Donnerstagabend, Freitag halbtags, Samstagmorgen
Semester
5
Lernstunden
3600
Start
Ende
Kosten (CHF)
11'550
Informationsveranstaltung
Aktuelle Daten: https://www.linkedin.com/school/hf-informatik-tsbe
Start
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Informatik - Applikationsentwicklung

Fachbereich
Technik
Kanton
BE

Bildungsanbieter

HF Informatik / TSBE; Lorrainestrasse 5b, PF 249; 3000 Bern 22
031 335 93 26
Irene [dot] Scheidegger [at] gibb [dot] ch
Durchführungsort
Bern
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Informatik - Applikationsentwicklung

Fachbereich
Technik
Kategorie
HF Bildungsgang
Bildungstyp
Berufsbegleitend
Model
Donnerstagabend, Freitag halbtags, Samstagmorgen
Semester
5
Lernstunden
3600
Start
Ende
Kosten (CHF)
11'550
Informationsveranstaltung
Aktuelle Daten: https://www.linkedin.com/school/hf-informatik-tsbe
Start
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Informatik - Systemtechnik

Fachbereich
Technik
Kanton
BE

Bildungsanbieter

HF Informatik / TSBE; Lorrainestrasse 5b, PF 249; 3000 Bern 22
031 335 93 26
Irene [dot] Scheidegger [at] gibb [dot] ch
Durchführungsort
Bern
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Informatik - Systemtechnik

Fachbereich
Technik
Kategorie
HF Bildungsgang
Bildungstyp
Berufsbegleitend
Model
Donnerstagabend, Freitag halbtags, Samstagmorgen
Semester
5
Lernstunden
3600
Start
Ende
Kosten (CHF)
11'550
Informationsveranstaltung
Aktuelle Daten: https://www.linkedin.com/school/hf-informatik-tsbe
Start
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Telekommunikation

Fachbereich
Technik
Kanton
BE

Bildungsanbieter

HF Informatik / TSBE; Lorrainestrasse 5b, PF 249; 3000 Bern 22
031 335 93 26
Irene [dot] Scheidegger [at] gibb [dot] ch
Durchführungsort
Bern
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Telekommunikation

Fachbereich
Technik
Kategorie
HF Bildungsgang
Bildungstyp
Berufsbegleitend
Model
Donnerstagabend, Freitag halbtags, Samstagmorgen
Semester
5
Lernstunden
3600
Start
Ende
Kosten (CHF)
11'550
Informationsveranstaltung
Aktuelle Daten: https://www.linkedin.com/school/hf-informatik-tsbe
Start
Titel

Dipl. Hotelier/e-Gastronom/in HF

Fachbereich
Gastgewerbe, Tourismus
Kanton
LU

Bildungsanbieter

SHL Schweizerische Hotelfachschule Luzern; Adligenswilerstrasse 22; 6002 Luzern
041 417 33 33
info [at] shl [dot] ch
Durchführungsort
Luzern
Titel

Dipl. Hotelier/e-Gastronom/in HF

Fachbereich
Gastgewerbe, Tourismus
Kategorie
HF Bildungsgang
Bildungstyp
Vollzeit
Model
4 Schulsemester und 3 bezahlte Praktika
Semester
7
Start
Kosten (CHF)
34'800
Informationsveranstaltung
Alle aktuellen Daten der Infoveranstaltungen finden Sie auf der Webseite: www.shl.ch
Die Studierenden erarbeiten sich während der gesamten Ausbildung Kompetenzen aus allen Bereichen der Hotellerie und Gastronomie. Praxis- und anwendungsorientiert und mit einer klaren Ausrichtung an den Anforderungen der Branche.
Start
Titel

Bachelor in Hospitality Management (Englisch)

Fachbereich
Gastgewerbe, Tourismus
Kanton
LU

Bildungsanbieter

SHL Schweizerische Hotelfachschule Luzern; Adligenswilerstrasse 22; 6002 Luzern
041 417 33 33
info [at] shl [dot] ch
Durchführungsort
Luzern
Titel

Bachelor in Hospitality Management (Englisch)

Fachbereich
Gastgewerbe, Tourismus
Kategorie
FH Bildungsgang
Bildungstyp
Vollzeit
Model
6 Schulsemester + 2 bezahlte Praktika
Semester
8
Start
Kosten (CHF)
108'300
Informationsveranstaltung
Alle aktuellen Daten der Infoveranstaltungen finden Sie auf der Webseite: www.shl.ch
Das Bachelorstudium an der SHL mit dem akademischen Abschluss «Bachelor of Science in Hospitality Management» ist ein vierjähriges Vollzeitstudium auf Englisch, welches modernes Wissen und fundierte Fachkenntnisse mit starkem Praxisbezug vermittelt und vielseitige Karrieremöglichkeiten in der Schweiz wie auch international ermöglicht.
Start
Titel

Dipl. Pflegefachfrau/mann HF

Fachbereich
Gesundheit
Kanton
SH

Bildungsanbieter

Höhere Fachschule Schaffhausen HFS; Hintersteig 12; 8200 Schaffhausen
052 632 21 00
admin [at] bbz-sh [dot] ch
Durchführungsort
SH
Titel

Dipl. Pflegefachfrau/mann HF

Fachbereich
Gesundheit
Kategorie
HF Bildungsgang
Bildungstyp
Vollzeit
Model
2-jähriger Studiengang für FAGE EFZ
Semester
4
Start
Ende
Kosten (CHF)
1'600
Informationsveranstaltung
siehe www.hfs-sh.ch/schulbetrieb
Als Pflegefachfrau/-mann übernehmen Sie die Pflege, Betreuung und Beratung von Patientinnen/ Patienten sowie deren Angehörigen in Krankheits- und Krisenzeiten oder auch am Ende des Lebens​. Sie arbeiten eng im interdisziplinären Team zusammen und übernehmen selbständig die Fach- und Führungsverantwortung. Sie erlangen ein breites und fundiertes Fachwissen mit hohem Praxisbezug, welches Sie in der ausgewählten Fachrichtung spezifisch vertiefen. Als diplomierte Pflegefachperson steht Ihnen ein vielfältiges Spektrum an Anschlussweiterbildungen im Führungsbereich, wissenschaftlichen Bereich, medizinischen Bereich, in der Prävention und Gesundheitesförderung, in der Vertiefung der verschiedenen Fachrichtungen und einem Masterstudium.
Start
Titel

Dipl. Tourismusfachfrau/mann HF

Fachbereich
Gastgewerbe, Tourismus
Kanton
FR

Bildungsanbieter

Tourismusfachschule BERN – OBERLAND; c/o Hotelfachschule Thun, Mönchstrasse 37; 3600 Thun
033 225 03 90
info [at] tfbo [dot] ch
Durchführungsort
Thun
Titel

Dipl. Tourismusfachfrau/mann HF

Fachbereich
Gastgewerbe, Tourismus
Kategorie
HF Bildungsgang
Bildungstyp
Berufsbegleitend
Model
Do/Fr
Semester
4
Lernstunden
3600
Start
Ende
Kosten (CHF)
16980
Informationsveranstaltung
www.tfbo.ch/infoanlaesse
Du arbeitest bereits im Tourismus oder strebst den Einstieg in die Tourismusbranche an? Wir vermitteln Dir das Wissen, die persönlichen und sozialen Kompetenzen und Praxiserfahrung. Das 2-jährige Studium zur Dipl. Tourismusfachfrau FH / Dipl. Tourismusfachmann HF spricht künftige Fach- und Führungspersonen in der Tourismus-, Hospitality- und Dienstleistungsbranche an. Das Einzugsgebiet der TFBO Thun bezieht sich besonders auf die Kantone Bern, Solothurn, Freiburg (deutschsprechender Kantonsteil) und Oberwallis.
Start
Titel

Dipl. Tourismusfachfrau/mann HF

Fachbereich
Gastgewerbe, Tourismus
Kanton
SO

Bildungsanbieter

Tourismusfachschule BERN – OBERLAND; c/o Hotelfachschule Thun, Mönchstrasse 37; 3600 Thun
033 225 03 90
info [at] tfbo [dot] ch
Durchführungsort
Thun
Titel

Dipl. Tourismusfachfrau/mann HF

Fachbereich
Gastgewerbe, Tourismus
Kategorie
HF Bildungsgang
Bildungstyp
Berufsbegleitend
Model
Do/Fr
Semester
4
Lernstunden
3600
Start
Ende
Kosten (CHF)
16980
Informationsveranstaltung
www.tfbo.ch/infoanlaesse
Du arbeitest bereits im Tourismus oder strebst den Einstieg in die Tourismusbranche an? Wir vermitteln Dir das Wissen, die persönlichen und sozialen Kompetenzen und Praxiserfahrung. Das 2-jährige Studium zur Dipl. Tourismusfachfrau FH / Dipl. Tourismusfachmann HF spricht künftige Fach- und Führungspersonen in der Tourismus-, Hospitality- und Dienstleistungsbranche an. Das Einzugsgebiet der TFBO Thun bezieht sich besonders auf die Kantone Bern, Solothurn, Freiburg (deutschsprechender Kantonsteil) und Oberwallis.
Start
Titel

Dipl. Tourismusfachfrau/mann HF

Fachbereich
Gastgewerbe, Tourismus
Kanton
BE

Bildungsanbieter

Tourismusfachschule BERN – OBERLAND; c/o Hotelfachschule Thun, Mönchstrasse 37; 3600 Thun
033 225 03 90
info [at] tfbo [dot] ch
Durchführungsort
Thun
Titel

Dipl. Tourismusfachfrau/mann HF

Fachbereich
Gastgewerbe, Tourismus
Kategorie
HF Bildungsgang
Bildungstyp
Berufsbegleitend
Model
Do/Fr
Semester
4
Lernstunden
3600
Start
Ende
Kosten (CHF)
16980
Informationsveranstaltung
www.tfbo.ch/infoanlaesse
Du arbeitest bereits im Tourismus oder strebst den Einstieg in die Tourismusbranche an? Wir vermitteln Dir das Wissen, die persönlichen und sozialen Kompetenzen und Praxiserfahrung. Das 2-jährige Studium zur Dipl. Tourismusfachfrau FH / Dipl. Tourismusfachmann HF spricht künftige Fach- und Führungspersonen in der Tourismus-, Hospitality- und Dienstleistungsbranche an. Das Einzugsgebiet der TFBO Thun bezieht sich besonders auf die Kantone Bern, Solothurn, Freiburg (deutschsprechender Kantonsteil) und Oberwallis.
Start
Titel

Dipl. Tourismusfachfrau/mann HF

Fachbereich
Gastgewerbe, Tourismus
Kanton
VS

Bildungsanbieter

Tourismusfachschule BERN – OBERLAND; c/o Hotelfachschule Thun, Mönchstrasse 37; 3600 Thun
033 225 03 90
info [at] tfbo [dot] ch
Durchführungsort
Thun
Titel

Dipl. Tourismusfachfrau/mann HF

Fachbereich
Gastgewerbe, Tourismus
Kategorie
HF Bildungsgang
Bildungstyp
Berufsbegleitend
Model
Do/Fr
Semester
4
Lernstunden
3600
Start
Ende
Kosten (CHF)
16980
Informationsveranstaltung
www.tfbo.ch/infoanlaesse
Du arbeitest bereits im Tourismus oder strebst den Einstieg in die Tourismusbranche an? Wir vermitteln Dir das Wissen, die persönlichen und sozialen Kompetenzen und Praxiserfahrung. Das 2-jährige Studium zur Dipl. Tourismusfachfrau FH / Dipl. Tourismusfachmann HF spricht künftige Fach- und Führungspersonen in der Tourismus-, Hospitality- und Dienstleistungsbranche an. Das Einzugsgebiet der TFBO Thun bezieht sich besonders auf die Kantone Bern, Solothurn, Freiburg (deutschsprechender Kantonsteil) und Oberwallis.
Start
Titel

Dipl. Hotelier/e-Gastronom/in HF

Fachbereich
Gastgewerbe, Tourismus
Kanton
ZH

Bildungsanbieter

Belvoirpark Hotelfachschule Zürich; Seestrasse 141; 8002 Zürich
044 286 88 11
info [at] belvoirpark [dot] ch
Durchführungsort
Zürich
Titel

Dipl. Hotelier/e-Gastronom/in HF

Fachbereich
Gastgewerbe, Tourismus
Kategorie
HF Bildungsgang
Bildungstyp
Berufsbegleitend
Model
1. 3. und 5. Semester an der Schule von Montag bis Freitag 2. 4. und 6. Semester im Praktikum
Semester
6
Lernstunden
3900
Start
Kosten (CHF)
57'500
Informationsveranstaltung
Die aktuellen Daten für die Infotage finden Sie hier: https://www.belvoirpark.ch/hotelfachschule-zuerich/studium/infotage
Staatlich anerkannt, mit dem Titel „dipl. Restaurateur/Hôtelier HF“ bzw. „dipl. Restauratrice/Hôtelière HF“, verlassen Sie unser Haus. Dazu kommt ein Portfolio von Ausweisen und Zertifikaten, die Sie weitergehend als Fachperson auszeichnen. So der KOPAS-Ausweis, als Bestätigung dafür, dass Sie sich mit der Betriebssicherheit auskennen und für die interne Sicherheit zuständig sein können. Dazu das ABACUS- Finanz- & Lohnbuchhaltungs Zertifikat, welches Sie als Spezialistin in Buchhaltungsfragen auszeichnet. Weiter berechtigt Sie der erworbene Ausbildner Ausweis dazu, nach dem Studium Lehrlinge in Ihrem Betrieb auszubilden und zu betreuen. Last but not least, werden Sie im Englisch Ihrem Niveau entsprechend gefördert und haben, je nach Niveau Ihrer Englisch-Kenntnisse, die Möglichkeit, ein Cambridge Diplom zu absolvieren. Von Arbeitgeber*innen beachtet und in der Karriereplanung sehr hilfreich, ist zusätzlich unser individuell angefertigter Assessment Bericht, welcher Sie, Ihre Stärken und Ihr Potenzial ausführlich beschreibt.
Start
Titel

Dipl. Hotelier/e-Gastronom/in HF

Fachbereich
Gastgewerbe, Tourismus
Kanton
ZH

Bildungsanbieter

Belvoirpark Hotelfachschule Zürich; Seestrasse 141; 8002 Zürich
044 286 88 11
info [at] belvoirpark [dot] ch
Durchführungsort
Zürich
Titel

Dipl. Hotelier/e-Gastronom/in HF

Fachbereich
Gastgewerbe, Tourismus
Kategorie
HF Bildungsgang
Bildungstyp
Vollzeit
Model
1. 3. und 5. Semester an der Schule von Montag bis Freitag 2. 4. und 6. Semester im Praktikum
Semester
4
Lernstunden
3900
Start
Kosten (CHF)
57'500
Informationsveranstaltung
Die aktuellen Daten für die Infotage finden Sie hier: https://www.belvoirpark.ch/hotelfachschule-zuerich/studium/infotage
Staatlich anerkannt, mit dem Titel „dipl. Restaurateur/Hôtelier HF“ bzw. „dipl. Restauratrice/Hôtelière HF“, verlassen Sie unser Haus. Dazu kommt ein Portfolio von Ausweisen und Zertifikaten, die Sie weitergehend als Fachperson auszeichnen. So der KOPAS-Ausweis, als Bestätigung dafür, dass Sie sich mit der Betriebssicherheit auskennen und für die interne Sicherheit zuständig sein können. Dazu das ABACUS- Finanz- & Lohnbuchhaltungs Zertifikat, welches Sie als Spezialistin in Buchhaltungsfragen auszeichnet. Weiter berechtigt Sie der erworbene Ausbildner Ausweis dazu, nach dem Studium Lehrlinge in Ihrem Betrieb auszubilden und zu betreuen. Last but not least, werden Sie im Englisch Ihrem Niveau entsprechend gefördert und haben, je nach Niveau Ihrer Englisch-Kenntnisse, die Möglichkeit, ein Cambridge Diplom zu absolvieren. Von Arbeitgeber*innen beachtet und in der Karriereplanung sehr hilfreich, ist zusätzlich unser individuell angefertigter Assessment Bericht, welcher Sie, Ihre Stärken und Ihr Potenzial ausführlich beschreibt.
Start
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Elektrotechnik - Elektronik

Fachbereich
Technik
Kanton
ZH

Bildungsanbieter

Juventus Technikerschule HF; Lagerstrasse 102; 8021 Zürich
043 268 25 11
info [at] juventus [dot] ch
Durchführungsort
ZH
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Elektrotechnik - Elektronik

Fachbereich
Technik
Kategorie
HF Bildungsgang
Bildungstyp
Berufsbegleitend
Semester
6
Start
Ende
Kosten (CHF)
ca. 17'820.--
Informationsveranstaltung
https://www.juventus.ch/technik/diplomierte-technikerin-diplomierter-techniker-hf-elektrotechnik/
Der Studiengang Elektrotechnik mit Spezialisierung Energietechnik richtet sich an qualifizierte Berufsleute aus den Bereichen Elektrik, Elektronik, Automation, Informatik, Mechanik oder Haustechnik
Start
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Bauplanung - Innenarchitektur

Fachbereich
Technik
Kanton
ZH

Bildungsanbieter

Baugewerbliche Berufsschule Zürich; Reishauerstrasse 2; 8090 Zürich
044 446 98 88
jennifer [dot] smits [at] bbzh [dot] ch
Titel

Dipl. Techniker/in HF, Bauplanung - Innenarchitektur

Fachbereich
Technik
Kategorie
HF Bildungsgang
Bildungstyp
Berufsbegleitend
Semester
8
Start
Ende
Kosten (CHF)
ca. 20'300