Voice over IP

Kursanbieter
Höhere Fachschule Uster HFU, Berufsschulstrassse 1, 8610 Uster
Kursort
Uster
Kontaktdaten
info@hfu.ch
Beschreibung Angebot
Die herkömmliche Telephonie (analog POTS; digital ISDN) wird immer mehr durch die Sprachübertragung über Digitale Datennetze abgelöst.
Inhalt
- Grundlagen, Codecs - Integration Data / Voice (Data-Voice Convergence) - Signalisierung (SIP, H.323, Megaco 248) - Grundlagen QoS, CoS, Spezielle Protokolle (RTP ....) - Definition und Messung der Sprachübertragungsqualität - Gateways; Endgeräte - Übersicht über VoIP Provider, Entscheidungskriterien - Für die Providerwahl - Praktische Übungen mit VoIP Vermittlungssystemen (z.B. Asterisk) und Soft- und Hardphones
Lernziel
- Sie können selbstständig die Unterschiede sowie Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Sprachübertragungssysteme erklären. - Sie können selbstständig die Eigenschaften von Quality of Service erklären. Quality of Service Methoden können den einzelnen Netzwerk Layer zugewiesen werden. - Möglichkeiten und Grenzen von VoIP werden aufgezeigt, und Sie sind selbstständig in der Lage, ein VoIP System zu konzipieren. - Sie können im Labor verschiedene Szenarien (z.B. OpenSource Software Asterisk; Soft- und HW-Phones) von VoIP anhand praktischen Arbeiten selbständig einrichten und anwenden. - Analysieren der VoIP Netzwerkpakete anhand praktischer Beispiele mit dem Tool Wireshark. Sie sind selbstständig in der Lage Codecs und VoIP Signalisierungsprotokolle zu unterscheiden und detailliert aufzuzeigen. - Sie wenden Asterisk in der Gruppe ohne Schulungsunterlagen anhand detaillierte Aufgabenstellungen und festgelegter Bewertungskriterien korrekt an.
Voraussetzung
Kenntnisse aus den Modulen Kommunikationsgrundlagen, Übertragungstechnik, Netzwerkprotokolle, Netzwerk Architekturen und Betriebssysteme, Internet Anwendungsprotokolle, Wireless Communication Networks, Konfiguration Internet Dienste, IPv6, Netzwerk Sicherheit
Kurscode
HF-VoIP-17T
Datum
Zeit
17:50 - 21:40
Lektionen
36
Kosten
1190.00
Rabatt
10%