Mikrocontroller 3

Kursanbieter
Höhere Fachschule Uster HFU, Berufsschulstrassse 1, 8610 Uster
Kursort
Uster
Kontaktdaten
info@hfu.ch
Beschreibung Angebot
In diesem praxisorientierten Grundlagenmodul werden Sie systematisch in die Funktionen eines Mikrocontroller-Systems eingeführt. An einfachen Beispielen lernen Sie die Funktionsblöcke eines Mikrocontrollers kennen und programmieren nach und nach umfangreichere Programme. Dazu gehören GPIO, A/D-und D/A-Wandler, Timer, serielle Schnittstellen wie UART, I2C, SPI sowie parallele Schnittstellen am Beispiel der Ansteuerung einer LCD-Anzeige.
Inhalt
- Funktionsblöcke eines Mikrocontrollers: CPU, Speicher, Peripherie, Systemsteuerung GPIO, A/D-und D/A-Wandler Timer, PWM Serielle und parallele Schnittstellen - Externe Peripherie: Analoge und digitale Eingabe Analoge und digitale Ausgabe, LCD - Entwicklungsumgebung: EFM32 Mikrocontrollerboard Simplicity Studio, J-Link
Lernziel
- Sie verstehen den Aufbau und die Vorgänge in einem Mikrocontroller. - Sie setzen die Peripheriemodule eines Mikrocontrollers richtig ein. - Sie wenden Interrupts an. - Sie wenden Techniken zur Fehlersuche an einfachen Programmen richtig an. - Sie verstehen den Aufbau eines Mikrocontrollerboards. - Sie haben einen Einblick in die Programmierung in Assembler.
Voraussetzung
Vertiefte Kenntnisse der Programmierung in C analog MC1 und MC2, Grundlagenkenntnisse der Elektronik und Digitaltechnik, fundierte PC Anwenderkenntnisse, technisches Englisch
Kurscode
HF-MC3-18E
Datum
-
Zeit
17:50 - 21:40
Lektionen
36
Kosten
790.00
Rabatt
10%