Elektrische Steuerungstechnik

Kursanbieter
Höhere Fachschule Uster HFU, Berufsschulstrassse 1, 8610 Uster
Kursort
Uster
Kontaktdaten
info@hfu.ch
Beschreibung Angebot
Obwohl speicherprogrammierbare und PC-basierte Steuerungen die verdrahteten Steuerungen weitgehend ersetzt haben, bleibt die Ansteuerung von Verbrauchern konventionell. In diesem Modul lernen Sie wie Leistungskreise mit Schützen und Schutzkomponenten richtig aufgebaut und dimensioniert werden. Für das Erstellen der Unterlagen werden Sie in ein Elektro-CAD eingeführt. Sie sind in der Lage Grundschaltungen der Motoransteuerung zu zeichnen, aufzubauen und auszutesten.
Inhalt
- Darstellungen von Elektroschemas mit normierten Schemasymbolen - Erstellung von Unterlagen mit Elektro-CAD Schaltgeräte: Relais, Schützen, Leitungsschutzschalter, Fehlerstromschutzschalter, Motorschutzschalter, Thermorelais - Norm DIN EN 60204-1 Elektrische Ausrüstung von Maschinen - Dimensionierung von Steuerungskomponenten im Leistungskreis - Drehstrom-Motor Anlassvarianten: Stern-/Dreieck, Softstarter, FU Konzeptionelles Layout von Steuerschränken, Klimatisierung - Steuerungsaufgaben aus Praxis
Lernziel
- Sie kennen die verschieden Arten von Unterlagen für die elektrische Steuerungstechnik - Sie erstellen die Schaltungsunterlagen für eine Steuerungsaufgabe mit einem Elektro-CAD - Sie dimensionieren die Komponenten für Leistungskreise und Motorschutz korrekt - Sie Entwerfen Steuerschränke unter Berücksichtigung der Wärmeabführung, der EMV-Aspekte und Einhaltung der Vorschriften
Voraussetzung
Grundlegende Kenntnisse der Elektrotechnik und der Digitaltechnik
Kurscode
HF-ST-19A
Datum
Zeit
17:50 - 21:40
Lektionen
36
Kosten
790.00
Rabatt
10%