Seite drucken

Stipendien beantragen

Für die Vergabe von Stipendien sind die Stipendienstellen der Wohnsitzkantone zuständig, die auch die Kriterien und die Höhe der Stipendien bestimmen. Die Stipendienvergabe und die damit verbundenen Kriterien können von Kanton zu Kanton recht unterschiedlich ausfallen.

Mit Inkrafttreten der interkantonalen Vereinbarung zur Harmonisierung von Ausbildungsbeiträgen vom 18. Juni 2009 verpflichten sich die beitretenden Kantone, gemeinsam definierte Mindest-Standards einzuhalten. Die Vorgaben der interkantonalen Vereinbarung und eine Übersicht der bereits beigetretenen Kantone sind untenstehend aufgelistet.

In welcher Form finanzielle Beiträge geleistet werden, steht den Kantonen frei. Dies kann in Form von Zahlungen mit Rückzahlungsverpflichtung (Darlehen), ohne Rückzahlungsverpflichtung (Stipendien) oder einer Mischform erfolgen.

Neben den kantonalen Stipendienstellen gewähren auch der Bund oder Stiftungen Ausbildungsbeiträge.

Werbung Rubrik Bildung

Möchten Sie hier Ihre Werbung platzieren?

Informieren Sie sich bei uns